Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Samstag, 21. März 2020

Mädelsabend März 2020



Der Mädelsabend ist eine Aktion von "Der Duft von Büchern und Kaffee" 




Hallo ihr Lieben! Mein Buch ist heute ein Fantasyroman von Tad Williams aus der Reihe "Der letzte König von Osten Ard 2":


Und darum geht's:
Dreißig Jahre herrschten König Simon und Königin Miriamel über ihre Königreiche in Frieden. Aber nun ist die totgeglaubte Nornenkönigin Utuk’ku wiedererwacht, und ein neuer Krieg wirft seine Schatten voraus. In dem riesigen Panorama der Völker von Osten Ard wird es vor allem auf zwei Einzelne ankommen: Prinz Morgan, den unzuverlässigen Thronfolger, und Unver, einen stolzen und grausamen Wilden, vom Volk der Graslandbewohner. Mittlerweile lauert Gefahr von allen Seiten. König Simons und Königin Miriamels Verbündete in Hernystir haben einen Pakt mit der grausamen Nornenkönigin geschlossen. Jetzt steht dem Einmarsch der Elbenarmeen in die Königreiche von Osten Ard nichts mehr im Weg. Derweil irrt Prinz Morgan durch die Wälder von Aldheorte. Hunger und Heimweh quälen ihn, und wilde Tiere sind eine ständige Gefahr. Zudem scheinen Naturgesetze im Wald der Sithielben nicht zu gelten. Wem aber gehört die Stimme, die ihn in seinen Träumen verfolgt? 
(Quelle: Hobbit Presse im Klett-Cotta Verlag)


18 Uhr Frage: Stell dir vor die Ausgangssperre betrifft dich auch. Welches SuB-Buch würdest du in dieser Zeit gerne endlich lesen wollen?
Ich würde endlich mit der Sturmlicht-Chroniken-Reihe von Brandon Sanderson anfangen. Die ersten vier Teile stehen schon über ein Jahr in meinem Regal. :-(


19 Uhr Frage:#Hamsterkauf: Was würde dein Protagonist bei einer Krise wohl am ehesten hamstern?
Oje, die Hamsterkäufe... Ich versuche tatsächlich seit fast zwei Wochen, neues Klopapier zu kriegen! Es gibt einfach nirgendwo mehr welches. So langsam gehen meine Rollen zur Neige.
Meinem Protagonisten wäre Klopapier vermutlich egal. Er irrt gerade durch den Wald und würde sich vermutlich eher auf Lebensmittel stürzen oder zusehen, dass er einen Kompass ergattern kann.

20 Uhr Frage: Dein Held ist auf der Jobsuche. Was meinst du, auf welche Stelle würde er sich vermutlich bewerben?
Mein Held hat derzeit noch einen langen Weg vor sich. Wahrscheinlich wäre er zu faul zum Arbeiten und würde wegen seiner Alkoholsucht wohl auch keinen Job bekommen.

Aber falls er jemals lebend aus diesem Wald herauskommt, könnte das seine Lebenseinstellung ändern.

21 Uhr Frage: #Bücherhamsterkauf: Welche Bücher der anderen Teilnehmer würdest du gerne für die Zeit in Isolation gerne noch #hamstern? Gehe bei den anderen Teilnehmern stöbern und verrate uns, ob das ein oder andere Buch mit dabei ist, was gleich mit auf deine Liste für den #Bücherhamsterkauf wandern soll.
Eine sehr schöne Frage. Ich hamstere heute bei Lisa das Buch von Nora Roberts "Ein Leuchten im Sturm" und bei Crashies Wonderland "Im Schatten des Schwertes" von Julie Kagawa. Wenn dann noch Platz im Körbchen ist, nehme ich auch noch die Weltenwechsler von Vivka mit.


22 Uhr Frage: Die Ausgangssperre trifft den Autor/die Autorin deines aktuellen Buches, worüber soll er/sie in der Zeit schreiben?
Tad Williams soll natürlich weiter an dieser Reihe schreiben, damit es noch viele schöne Teile gibt!



Gute Nacht alle zusammen und vielen Dank an euch für den schönen Abend!

Kommentare:

  1. Hallo Heike,
    Das Reich der Grasländer sagte mir bis eben noch nichts. Ich bin sehr gespannt, was du uns heute noch so über das Buch berichten wirst. Von Brandon Sanderson habe ich schon sehr viel Gutes gehört. Ich glaube das ist eine sehr gute Wahl, die du da getroffen hast.
    Ich freue mich, dass du heute Abend mit dabei bist und wünsche dir ganz viel Spaß :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lebensmittel sind bei unseren Charakteren als #Hamsterkauf glaube ich aktuell sehr angesagt. Dass man momentan in Läden kaum noch Klopapier bekommt finde ich auch einfach nur krass. Aber auch andere Dinge sind teilweise restlos ausverkauft. Bei einem Laden habe ich mittlerweile schon ein Schild entdeckt: Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. So eine Regelung finde ich auch äußerst sinnvoll.

      Löschen
    2. Hallo Tanja,
      Brandon Sanderson gehört auf jeden Fall zu meinen Lieblingsautoren. Deshalb bin ich mir ziemlich sicher, dass mir auch die neue Reihe gefallen wird. Gerade erst habe ich die Rächer-Serie von ihm beendet, die mehr so in Richtung Science Fiction geht. War auch wieder Klasse :-)

      Löschen
    3. Ah, auf Lisas Buch habe ich es auch abgesehen :o)))))))))
      Welches Buch von Brandon Sanderson würdest du mir denn als Einstiegslektüre ans Herz legen?

      Löschen
    4. Da würde ich dir "Sturmklänge" empfehlen! Es ist ein Einzelband und hatte tolle Charaktere und eine fantasievolle Story mit nicht zu vielen fremden Völkern und Gedöns, so dass es leicht und spannend zu lesen ist.

      Löschen
    5. Vielen Dank für den Tipp. Das Buch schaue ich mir gleich morgen mal genauer an.
      Ich muss mich für heute verabschieden. Mir fallen langsam die Augen zu. Ich danke dir für den schönen Abend und wünsche dir eine gute Nacht und schöne Träume :o)

      Löschen
  2. Huhu Heike,

    mir sagt tatsächlich weder dein aktuelles Buch noch die Reihe von Brandon Sanderson etwas. Auf jeden Fall scheint beides in sehr fantasievolle Richtungen zu gehen. Da bin ich ja gespannt, was du heute zu deinem aktuellen Buch und vielleicht bald noch zu der Sturmlicht-Chroniken Reihe berichten wirst! =)

    Ganz liebe Grüße
    Leni =)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich musste mich auch so zurückhalten, bei der 19 Uhr Frage etwas mit Toilettenpapier zu schreiben. Diese Woche war ich ein Mal beim Einkaufen, da wurde das Regal gerade mit Toilettenpapier aufgefüllt. Mir sind bestimmt mindestens 5 Personen mit vier Packungen Toilettenpapier entgegen gelaufen. ö.ö

      Lebensmittel und ein Kompass im Wald klingen auf jeden Fall sehr vernünftig!

      Löschen
    2. Bei uns haben die Läden jetzt eine Beschränkung auf 1 Packung pro Person erhoben. Anders geht es wohl nicht mehr. Das alles so unwirklich...

      Löschen
    3. Dazu hingen auch Schilder in dem Supermarkt. Wirklich gelebt wurde es nicht. Zumindest an dem Tag noch nicht. Vielleicht musste sich das auch erst einpendeln. ö.ö

      Dein Held scheint in keiner sehr günstigen Position zu sein. Mit Alkoholsucht durch den Wald zu irren, klingt etwas problematisch. Ich wäre sehr gespannt, ob sich seine Einstellung noch ändert, sollte er aus dem Wald finden.

      Löschen
    4. Ich finde es super schön, dass du heute ein paar Bücher für dich entdecken konntest, die du gerne #hamstern würdest. Der Mädelsabend ist nicht dafür da, um die Wunschliste zu verkleinern. ;-)

      Ich drehe jetzt nochmal eine kleine Abschlussrunde. Es war super schön, dass du heute mit dabei warst und uns Einblicke zu deinem Buch gewährt hast. Damit wünsche ich dir auch weiterhin noch viel Lesefreude. ♥

      Ganz liebe Grüße und eine schöne Gute Nacht wünsche ich dir
      Leni =)

      Löschen
  3. Hallo Heike,

    ich kenne dein aktuelles Buch nicht, bin aber auch nicht soooo der Fantasyleser.
    Was ist das fantastische/übernatürliche an dem Buch? Vom Klappentext könnte es ja auch ein historischer Roman sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      die Geschichten von Tad Williams sind tatsächlich nicht so weit von der Realität entfernt, ähnlich wie Der Herr der Ringe. Aber es gibt natürlich Magie in der Geschichte und fantastische Wesen wie die unsterblichen Nornen und die feenhaften Sithi oder auch das Volk der kleinen Trolle.

      Löschen
    2. So was könnte ich mir tatsächlich auch noch vorstellen zu lesen. Aber wenn es dann zu sehr von der Realität abweicht, ist es nicht mehr so meins.

      Dein Protagonist scheint kein einfaches Leben zu haben. Aber wer weiß, vielleicht könnte er für einen richtig tollen Job sogar nüchtern bleiben?

      Löschen
  4. Huhu Heiko,

    ich habe auch seit Tagen gesucht und heute endlich Klopapier bekommen. XD Ich echt verrückt aktuell...

    Von Tad Williams würde ich auch gerne mal wieder was lesen. Ist echt Jahre her, seit ich zuletzt ein Buch von ihm in der Hand hatte. :(

    Liebe Grüße
    Alica

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, ich habe damals die Osten Ard-Reihe von ihm gelesen, da war ich noch ein Teenie. Jetzt freue ich mich umso mehr, dass es endlich nach Jahrzehnten des Wartens eine Fortsetzung gibt!

      Löschen
  5. Ooooh wir haben auch eine Weile gebraucht um wieder ne Packung Klopapier zu bringen, es wurde auch langsam knapp, verstehe diese ganzen Hamsterer ja nicht, aber gut ...

    Da ich kaum noch Fantasy lese, kenne ich leider alle angesprochenen Bücher nicht, hab viel Spaß heute Abend =)

    Frühlingshafte Grüße
    Vivka

    AntwortenLöschen
  6. Ach das freut mich aber, dass du bei mir hamstern willst. Nur zu. LG Lisa

    AntwortenLöschen

DATENSCHUTZ: Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.

Aktuelle Rezensionen

Was gibt's Neues bei ...