Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Dienstag, 13. August 2019

Neue Kinder- und Jugend-Hörbücher


Der Juli war in punkto Hörbücher auf jeden Fall der Monat von Kai Meyer. Mehrere seiner Kinderbücher sind neu erschienen, so dass sich alle Fans über genügend Nachschub freuen können.
Neben Kai Meyer gibt es noch weitere Kinderbuch-Neuerscheinungen großer Autorinnen, wie zum Beispiel von Cornelia Funke und Enid Blyton.



Wellenläufer, das sind Kinder, die über das Wasser gehen können. Da ist Jolly, das Piratenmädchen aus der Karibik, die glaubt, die letzte dieser "Quappen" zu sein. Aber da ist auch Munk, dessen Elternhaus auf einer Insel in der Karibik von einem fürchterlichen Wesen verwüstet wird. Jolly und Munk erfahren, dass mitten im Atlantik ein gewaltiger Mahlstrom die Existenz der Menschen bedroht. Nur die beiden Wellenläufer können den Strudel zwischen den Welten schließen. (Spieldauer: 6 Std. und 12 Min., gesprochen von Andreas Fröhlich)




Nie ist Nugua einem anderen Menschen begegnet. Sie wächst als Mädchen unter Drachen auf, bis diese spurlos verschwinden. So beginnt sie ihre lange Suche in den Weiten Chinas. In einer ihr fremden Welt begegnet sie unsterblichen Magiern, fliegenden Schwertkämpfern - und Niccolo, einem Jungen mit goldenen Augen. Seit Jahrhunderten lebt sein Volk auf einer Wolke. Doch das Wolkenvolk ist vom Untergang bedroht. Niccolo wurde ausgesandt, eine rätselhafte Substanz zu finden, ohne die es auf den Wolken kein Leben geben kann - den Atem der verschollenen Drachen. (Spieldauer: 8 Std. und 2 Min., gesprochen von Andreas Fröhlich)



St. Petersburg, Hauptstadt des Zarenreiches 1893.
Über die Feste der Schneekönigin hinweg jagte ein Schneeadler. Er hatte gestohlen, was der Königin das Teuerste war. Maus, das Mädchen, das die meisten für einen Jungen halten, putzt im Grandhotel "Aurora" in St. Petersburg die Schuhe. Sie verbringt ihr Leben zwischen der Zarensuite im oberen Stockwerk und dem Keller, in dem sich der geheimnisvolle Eisenstern verbirgt. Und dann begegnet sie der Schneekönigin, dem stummen Jungen Erlen und der Magierin Tamsin. Mit ihnen taucht sie ein in eine magische Welt, die beherrscht wird von der Jagd nach einem Zapfen aus Eis, einem Zapfen vom Herzen der Schneekönigin. (Spieldauer: 6 Std. und 17 Min., gesprochen von Katharina Thalbach)




Spanien, 1944: Die junge Ofelia reist mit ihrer schwangeren Mutter zu ihrem unbarmherzigen Stiefvater Capitán Vidal in eine verlassene Mühle, die seinen Truppen als Stützpunkt zur Bekämpfung der verbliebenen Rebellen dient. Auf der Flucht vor dieser grausamen Realität findet Ofelia ein verwittertes Labyrinth, das ihr ein Tor in eine fantastische Welt öffnet. Dort trifft sie auf einen Faun, der in ihr die verschollene Prinzessin des unterirdischen Königreichs erkennt und sie vor drei gefährliche Aufgaben stellt.
13 Jahre nach Veröffentlichung des oscarprämierten Meisterwerks »Pans Labyrinth« kleidet Bestsellerautorin Cornelia Funke die düstere Parabel in ein neues, literarisches Gewand - in enger Zusammenarbeit mit Star-Regisseur Guillermo del Toro.
Mit dieser szenischen Lesung erscheint ein aufwendig produziertes 3D-Hörbuch mit einem fesselnden Soundtrack aus Musik und Sounddesign. Sprecher Tom Vogt, bekannt u. a. als die Stimme von Colin Firth, Clive Owen und Laurence Fishburne, liest die dramatische Geschichte mit packender Genauigkeit und brillanter Flexibilität. Abwechselnd dazu erzählt die Autorin selbst mit faszinierender Lebendigkeit von der dunklen Vergangenheit des Labyrinths. Erstmalig in voller Länge in 3D Sound inszeniert, wird der Hörer durch die Geschichte geführt, als wäre er selbst ein Teil des Geschehens. (Spieldauer: 7 Std. und 2 Min., gesprochen von Tom Vogt, Cornelia Funke)




Band 2 der Reihe um die drei Tierflüsterer - Action und Spannung für Kinder ab 10!
Es ist 1:34 Uhr. Erneut beginnt der Kampf zwischen Gut und Böse. Elena, Matt und Tima begegnenbei einem ihrer nächtlichen Streifzüge einer seltsamen Fremden, und begreifen: Ihre Begabung lässt sie nicht nur Tiere, sondern alle Sprachen verstehen! So erkennen sie auch die nahende Bedrohung, die zunächst die Hummeln in Angst versetzt und schließlich die ganze Welt gefährdet: Eine übernatürliche Macht ist dabei, die Luft zu vergiften, um Menschen und Tiere zu vernichten. Gemeinsam mit ihren tierischen Freunden versuchen die drei, die Einwohner der Stadt zu warnen und den gefährlichen Eindringling aufzuhalten. (Spieldauer: 4 Std. und 53 Min., gesprochen von Oliver Rohrbeck)



Der beliebteste Vampir aller Zeiten feiert seinen 40. Geburtstag!
Anton liest für sein Leben gern Gruselgeschichten - vor allem über Vampire. Von einem Vampir wie Rüdiger aber hat Anton noch nie gehört. Ein richtig netter Vampir ist das, der da eines Nachts zu ihm durchs Fenster schlüpft. Wenn bloß Antons Eltern nicht so neugierig wären. Wie soll er ihnen erklären, warum sein neuer Freund nie den schäbigen schwarzen Umhang ablegt, immerzu eine Hand vor den Mund hält und dazu noch so merkwürdig riecht? Eine ungewöhnliche Freundschaft entsteht, die für absurde Abenteuer sorgt... (Spieldauer: 3 Std. und 50 Min., gesprochen von Katharina Thalbach)




Wem kannst Du trauen?
Leila wuchs in einem Waisenhaus auf und hatte dort keine leichte Zeit. Was macht man, wenn Mitschüler einen immer wieder in einen Schrank sperren? Man kann weinen, rufen, verzweifeln - oder man befreit sich selbst. Mit der Zeit wird so aus Leila eine bemerkenswerte Entfesselungskünstlerin - ein wertvolles Talent, wenn man zu einer Gruppe von magischen besten Freunden gehört. Als das berühmte Medium Madame Esmeralda Leila bei ihren Adoptivvätern aufsucht, gerät ihre ganze Welt durcheinander. Was will Madame Esmeralda von ihr - und was weiß sie über Leilas leibliche Eltern? Die Magischen Sechs geben ihr Bestes, um herauszufinden, welches Geheimnis das Medium verbirgt und brauchen all ihre Zaubertricks, um zu erkennen, wem sie trauen können. (Spieldauer: 5 Std. und 44 Min., gesprochen von Simon Jäger)




Die vierteilige Zauberwald-Reihe der britischen Kultautorin Enid Blyton gehört seit ihrer Veröffentlichung vor rund 80 Jahren zu den Kinderbuchklassikern. Teil eins erzählt von den Geschwistern Jo, Bessie und Fanny. Im Zauberwald hinter ihrem Haus wächst der geheimnisvolle Wunderweltenbaum, dessen Krone bis in die Wolken ragt. Als sie den Stamm hinaufklettern, begegnen sie seinen magischen Bewohnern, etwa dem Kobold Griesgram und der Fee Seidenhaar, die vor den Gefahren an der Spitze des Baumes warnen. Doch die Kinder klettern weiter - schnurstracks in das größte Abenteuer ihres Lebens hinein. (Spieldauer: 4 Std. und 26 Min., Hörspiel mit Angelika Bender u.a.)



Als sein Vater von einem Bergtroll entführt wird, gerät Gregs Leben ins Wanken. Offenbar ist er kein stinknormaler Schüler, sondern stammt von einem uralten Zwergenvolk ab, das in einem Höhlensystem unter Chicago lebt. Nun droht ein Krieg mit den Elfen und für Greg beginnt ein Wettlauf gegen die Zeit. Wenn er seinen Vater retten will, muss er lernen, mit klarem Kopf zu kämpfen. Aber wie soll das gehen, wenn sogar sein bester Freund ein Elf ist? (Spieldauer: 5 Std. und 41 Min., gesprochen von Marius Clarén)

Wer kennt sie nicht: Jim Knopf und seinen besten Freund Lukas, den Lokomotivführer! Lukas der Lokomotivführer lebt mit seiner Lokomotive Emma auf der Insel Lummerland. Eines Tages bringt das Postschiff ein rätselhaftes Paket: ein Baby! Als Jim Knopf, der kleine Junge aus dem Paket, größer wird, ist bald nicht mehr genug Platz für alle Bewohner auf der kleinen Insel. So verlassen Jim, Lukas und Emma ihre Heimat und gehen auf große Abenteuerfahrt. Eine unglaubliche Geschichte über Freundschaft und Mut, mit fantastischen Gestalten und voller Überraschungen...
Mit detailreichen Geräuschen, opulenter Musik und einem großartigen Sprecherensemble hat der WDR die Kinderbuchklassiker als Hörspiele inszeniert – ein Muss für alle Fans! (Spieldauer: 4 Std. und 9 Min., Hörspiel mit Ulrich Noethen u.a.)




Ophelia wird zur Vize-Erzählerin am Hofe erkoren und glaubt sich damit endlich sicher. Doch es dauert nicht lange, und sie erhält anonyme Drohbriefe: Wenn sie ihre Hochzeit mit Thorn nicht absagt, wird ihr Übles widerfahren. Und damit scheint sie nicht die Einzige zu sein: Um sie herum verschwinden bedeutende Persönlichkeiten der Himmelsburg. Kurzerhand beauftragt Faruk Ophelia mit der Suche nach den Vermissten. Und so beginnt eine riskante Ermittlung, bei der es Ophelia mit manipulierten Sanduhren, gefährlichen Illusionen und zwielichtigen Gestalten zu tun bekommt. (Spieldauer: 15 Std. und 43 Min., gesprochen von Laura Maire)



Der vierte und letzte Teil der Labyrinth-Reihe von Rainer Wekwerth:
Mary ist ins Labyrinth zurückgekehrt, um ihre Freunde zu retten. Tief unter der Erde, in einem gigantischen Gefängnis, kämpfen die sieben Jugendlichen erneut ums Überleben, doch sie erinnern sich weder aneinander noch an das, was mit ihnen geschehen ist. Und dieses Mal ist nicht nur die Zeit ihr erbitterter Gegner. Ein übermächtiger Feind agiert nun unsichtbar hinter den Kulissen und will nicht weniger als ihren Tod. Während Mary noch gegen das Vergessen ankämpft und um die Liebe ihres Lebens ringt, muss sie sich gemeinsam mit den anderen den Gefahren stellen, die das Labyrinth für sie bereithält. (Spieldauer: 7 Std. und 27 Min., gesprochen von Marc Bremer)

(Quelle: alle Cover und Klappentexte von amazon.de und audible.de)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

DATENSCHUTZ: Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.

Aktuelle Rezensionen

Was gibt's Neues bei ...