Folgendes kennzeichne ich gemäß §2 Nr. 5 TMG als Werbung: In meinen Beiträgen finden sich Links zu Verlagen, Autoren, Amazon und anderen Blogs. Diese Verlinkungen sind freiwillig und der Inhalt meiner Beiträge ist nicht vorgegeben. Ich betreibe diesen Blog privat. Er dient der Unterhaltung und Information über Literatur und keinem kommerziellen Zweck. Die Texte geben meine persönliche und ehrliche Meinung wieder.

Dienstag, 20. März 2018

Gemeinsam Lesen #01/2018



Heute mache ich zum ersten Mal bei dieser schönen Aktion von Schlunzenbücher mit. Jede Woche gibt es dabei vier Fragen zu beantworten, wobei die ersten drei immer gleich bleiben.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?


Ich lese gerade 


"House of Ghosts - Das verflixte Vermächtnis

von Frank Maria Reifenberg. Mein Exemplar ist ein Ebook und ich bin aktuell auf 


Seite 103 von 176.

Darum gehts:
Eine Villa zu erben, ist nicht übel. Wenn sich dann aber herausstellt, dass die Bruchbude aussieht, als würde sie jeden Moment einstürzen, ist so eine Erbschaft vielleicht doch kein Glücksfall. Melli wäre lieber in New York geblieben, statt in dieses deutsche Kaff zu ziehen. Aber weil Familie Bower notorisch pleite ist, greifen ihre Eltern die Gelegenheit beim Schopf und ziehen in die alte Villa ein. Melli merkt schon in der ersten Nacht, dass hier irgendwas nicht stimmt. Immer wieder ist ihr schaurig kalt und es kracht und knirscht im Gebälk. Manchmal hört sie sogar ein leises Seufzen. Zusammen mit dem Nachbarsjungen Hotte kommt Melli dem gut gehüteten Geheimnis ihrer Urgroßschwiegercousine Emilie auf die Spur und ist plötzlich mittendrin in einem richtigen Geisterabenteuer!
(Quelle: www.arsedition.de)


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?


"Schluss damit, es gibt gleich Abendbrot."

Mellis Mutter hat sie gerade mit einem Buch erwischt, in dem sie nicht lesen darf, weil nur "Firlefanz" drinsteht. Melli sieht das natürlich ganz anders. 😁


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?
Quelle: ArsEdition Verlag

Ich liebe es! Melli ist ein aufgewecktes, mutiges Mädchen, das Haus ist schön alt und geheimnisvoll und der Humor kommt auch nicht zu kurz. Ein tolles Kinderbuch, von dem ich gerade nicht genug bekommen kann.
Das Cover ist auch ein Hingucker. Ich habe die Zeichnungen von Fréderic Bertrand schon bei den "Finstersteins" sehr gemocht.


4. Wo und wann trifft man dich beim Lesen an?

Meistens abends, wenn ich gemütlich im Bett liege oder tagsüber auf dem Sofa.

Kommentare:

  1. Huhu!

    Wie jetzt, das arme Kind darf nicht lesen, was es will?! Schweinerei! :-D

    Das Buch klingt witzig, das ist genau die Art von Buch, die ich als Kind total geliebt hätte. Eigentlich habe ich ja auch gar nichts dagegen, als Erwachsene Kinderbücher zu lesen, aber in letzter Zeit hat es mich irgendwie mehr zur Gegenwartsliteratur gezogen. Aber ich kann es ja mal im Hinterkopf behalten für eine Zeit, wenn ich wieder mehr Lust auf Kinderbücher habe!

    LG,
    Mikka

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Mikka!

    Naja, es handelt sich ja auch um ein BESONDERES Buch, das Melli nicht lesen darf. Aber das verrate ich nicht, das musst du selbst herausfinden. 😁

    Ich lese ab und zu sehr gerne Kinderbücher. Das versetzt mich wieder zurück in meine Kindheit, als Pippi Langstrumpf noch meine Heldin war.
    Übrigens hilft das auch prima, wenn man mal eine Leseflaute hat und sich einfach nur "davonträumen" möchte. Aber es gibt natürlich wie in jedem Genre gute und schlechte Kinderbücher.
    Mal schauen, was mich im House of Ghosts noch bis zum Ende erwartet. Ich werde dir berichten! 🤓

    Liebe Grüße,
    Rubine

    AntwortenLöschen
  3. Huhu Rubine,
    ich habe dir auch auf meinem Blog geantwortet, aber falls es da untergeht, schreibe ich dir auch nochmal bei dir:-) Du kannst gerne auch einmal im Monat mitmachen. Ganz nach Lust und Laune und wie es zeitlich passt, das ist völlig in Ordnung. Ich würde mich freuen, wenn du mal dabei bist.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Petra,

      danke für deine Antwort!
      Das freut mich sehr, dann bin ich auf jeden Fall gern dabei.
      Schön, dass du auf meinen Blog gefunden hast. 🤓

      Liebe Grüße,
      Rubine

      Löschen

DATENSCHUTZ: Durch das Kommentieren eines Beitrags auf dieser Seite werden automatisch über Google personenbezogene Daten erhoben. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung. Mit dem Abschicken eines Kommentars wird die Datenschutzerklärung akzeptiert.

Aktuelle Rezensionen

Was gibt's Neues bei ...